Schule: Englisch lernen mit Geschichte

Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Wer sich für die Geschichte eines Landes interessiert, ist mit dem Erlernen der jeweiligen Fremdsprache besonders gut beraten. Denn zum Verständnis der historischen Daten gehört oftmals auch das Gefühl der Sprache dazu, um die Bedeutung von Ereignissen in den richtigen Kontext setzen zu können. Auch bei Schülern stellt sich in dieser Hinsicht gleich ein doppelter Erfolg ein.

Metaverse: Kommunikation in der Werbebranche

Das Ende von klassischen sozialen Medien wird spätestens seit der letzten Präsentation von Mark Zuckerberg diskutiert. Gräbt der Gründer von Facebook seine eigene Plattform zu Grabe und ist er nun verrückt geworden. Wahrlich entspricht dies nicht den Gegebenheiten und die Möglichkeiten der sozialen Medien werden nur auf eine neue, mehr zeitgemäße, Ebene gehoben. Was aber wurde genau präsentiert und wie sollte sich unser Umgang mit den sozialen Medien in Zukunft verändern.

Weiterbildung: Online-Marketing lernen und erleben

Der Bereich Online Marketing ist sehr breit gefächert, sodass Neulinge sehr schnell den  Überblick verlieren können. Nicht jeder findet sich in dem Bereich gut zurecht oder lernt schnell. Wer trotz alledem großes Interesse daran hat sollte sich einfach mal genauer einlesen und schauen, welche Möglichkeiten man auch in dem Bereich bekommen kann.

Made in Germany: Nachfrage nach Kisten für Stückgüter und Industrieprodukten wächst

Der Großraum Asien hat in den letzten Jahren wirtschaftlich massiv an Bedeutung gewonnen und der asiatische Markt erlebt gegenwärtig einen gewaltigen Boom. Die Öffnung der Märkte sowie das verstärkte Zusammenwachsen asiatischer Länder stehen dabei in einem direkten Zusammenhang mit dem wirtschaftlichen Aufschwung der Region. Diese Entwicklung hat auch für deutsche Unternehmen positive Auswirkungen, da Produkte mit dem Gütesiegel „Made in Germany“ in Asien ein besonders hohes Ansehen genießen.

Vereintes Deutschland: Als Deutschland zur Wirtschaftsmacht wurde

Die deutsche Wirtschaft ist die viertgrößte Volkswirtschaft der Welt und die größte in Europa. Die wichtigsten Wirtschaftssektoren sind dabei die Industrie und der Dienstleistungsbereich. Landwirtschaft spielt hingegen eine eher untergeordnete Rolle. Die Wirtschaft Deutschlands hat eine langjährige Geschichte hinter sich, die unter anderem auch die beiden Weltkriege umfasst. Dieser Artikel betrachtet die Evolution der deutschen Wirtschaft über die Jahrzehnte und spannt einen Bogen zur heutigen Wirtschaftssituation in der Bundesrepublik. Außerdem wird analysiert, in welchen Sektoren sich ein Investment heutzutage lohnt und wie die Zukunft der deutschen Wirtschaft aussehen könnte.