Kategoriearchiv: Leben

DDR Wohnkultur – Dekorative Blumenschalen, Möbel & Co.

Wo konnte sich niemand dem Charme der schlichten aber sympathischen Einrichtungsgegenstände entziehen? Die Antwort lässt sich in der DDR finden, denn hier vermischten sich sozialistische Ideologien mit den Trends der frühen 50er, 60er und 70er. Auch wenn diese nur in Nuancen spürbar waren, so konnte die Optik der Einrichtung durch eine Eigenständigkeit punkten, die bis zum heutigen Tage spürbar bleibt. Daher ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Menschen die nostalgischen Wohnungsdekorationen der DDR-Zeit für sich wiederentdecken.